Grundsätze

 

  • Unabhängigkeit
    Die Unabhängigkeit von Dritten, insbesondere wenn Entscheidun- gen über Lieferanten oder andere Partner des Klienten anstehen, wird gewahrt.

 

  • Objektivität
    Die Beratung erfolgt unter Berücksichtigung aller Chancen und Ri- siken.

 

  • Kompetenz
    Aus der Praxis sowie aus Wissenschaft und Forschung.

 

  • Vertraulichkeit
    Keine der im Beratungsprozess erworbenen Kenntnisse und Infor- mationen gelangen an Dritte.

 

  • Zuverlässigkeit
    Die aus den Kundenbedürfnissen resultierenden Qualitätsanforde- rungen haben stets oberste Priorität und werden systematisch er- füllt.